PRESSE, MEINUNG, INFORMATIONEN...

  

 


GELUNGENE  ZUSAMMENSTELLUNG  -  Die Doku ein Muss für jeden - nicht nur für den Naturfreund!


13. Juni 2018   Diese Dokumentation fasst ALLES zusammen. Sie werden erstaunt, erschüttert aber auch erfreut sein. Denn immer mehr Menschen erkennen die Probleme, die uns jetzt und in Zukunft treffen werden. Sprechen Sie mit Ihren Freunden, Bekannten und der Familie über Insektensterben, Bodenmikroben und  Bodenverschmutzung, nicht nur hervorgerufen durch Chemie. Zur Dokumentation.

UGP


16. Mai 2018  Neues Projekt - Hatter Bienenweide

Am 16.05.2018 haben wir in kleinem Kreis ein großes Projekt in Angriff genommen. Horst und ich haben zusammen mit Anliegern am Sommerweg/Ecke Bogenweg (kurz vor dem Kiebitzweg) mit Genehmigung der Gemeinde eine Verkehrsinsel mit unserer Hatter Bienenweide versehen. Zunächst wurde das Holzschredder von der 20 Quadratmeter großen Fläche heruntergeharkt, danach der Boden mit einem Sauzahn gelockert, die Saatmischung eingebracht und angetreten. Nach ein paar Wassergaben in den letzten zweieinhalb Wochen sieht man schon erste kleine Pflänzchen. 

Bild Horst Janoske

Wolfgang Riemer

Tel.: 04481/1790
Nabu: nabu-hatten@ewe.net

 

Eine solche Aktion hatten wir bereits 2017, wo ein Anwohner in Eigenregie eine Bienenweide anlegte.

 


25. Mai 2018  Die neue rechtlich verbindliche Datenschutzerklärung (DSGVO) wurde auf dieser Homepage eingetragen. Den Text finden Sie hier.


Es hat sich bald ausgebrummt...Mitmachaktionen

23. Mai 2018  Ein Fotowettbewerb  ist  dazu  gekommen.  NABU und CEWE in gemeinsamer Sache.  Hier mehr.

 

18. Mai 2018  Hier zum Thema 

Aktionen - Projekte mehr

 

Aktion "Insektensommer"-Insekten zählen mehr 


REWE  und  PENNY  vorne weg...

18.Mai 2018  Immer wieder wird der NABU gefragt, was macht ihr eigentlich?  Schauen Sie hier... Auch der Lebensmitteleinzelhandel  hat die Zeichen der Zeit erkannt und unterstützt NABU im Bemühen etwas für den Umweltschutz und damit für die Zukunft unserer Kinder und Enkel zu tun.

Keine Insekten, kein Wocheneinkauf!

Erst sterben Biene, Schmetterling & Co, dann die Auswahl

Gemeinsam mit Penny und dem Niedersächsischen Umweltministerium startet der NABU eine eindrucksvolle Aktion. Sämtliche Produkte, die es ohne Insekten nicht geben würde, werden aus den Einkaufsregalen geräumt. mehr

 


Erste Ergebnisse der Gartenvogelzählung...

18. Mai 2018  Der kurze Bericht enthält eine Rangtabelle aus der Zählung. Wenn Sie einzelne Vögel anklicken, erhalten Sie eine Beschreibung, ein vergrößertes Bild und Extra-Informationen zum jeweiligen Vogel - Eine der besten Zusammenstellungen, die ich im Netz

gefunden habe (UGP-NABU-Hatten). Besonderen Dank an die NABU Kollegen, die sich mit dem Thema Vögel so intensiv auseinander setzen. Mein Bedauern zu dem "Überfall eines Waschbären", der leider aus dem Gelege des Starenkastens (WebcamStar ) 3 Junge "entfernt" hat.

Nesträuber enttarnt: Es war der Waschbär

 

Am frühen Morgen des 9. Mai griff ein Waschbär in den Nistkasten. Nun haben wir ein Archiv-Foto, das die Frage nach dem Nesträuber klärt. Klaus Döge, in dessen ... mehr

 

 

Alle Daten auf einen Blick

 

Die Ergebnisse der Stunde der Gartenvögel

 

Wie viele Vögel welcher Art wurden bundesweit, pro Bundesland oder pro Landkreis gemeldet? Welcher Vogel rückt vor, welcher schwächelt? Interaktive Karten und Listen mit Live-Darstellung der eingehenden Ergebnisse und Vergleich mit den Vorjahren.



Zur Erinnerung...

11.Mai 2018  Vogelschwund


Stunde  der  Gartenvögel (siehe auch die Staren-WebCam)

10.-13. Mai 2018  Es ist wieder soweit. Ein für Vögel und Insekten besonders günstiges Frühjahr endet. Die aufgehängten Vogelkästen verraten, dass die ersten Jungen geschlüpft sind. Man sieht die Vogeleltern fleißig ihre Brut mit Insekten füttern. Das trifft alle Jungvögel, auch die sogenannten Körnerfresser. Während der Fütterzeit benötigen auch diese Vögel erhebliche Mengen an eiweißhaltiger Nahrung, d.h. in der Regel Insekten.  Ein ökologisch angelegter Garten trägt dazu bei. Unsere Gartenaktion - "Arche Garten", kennen Sie ja schon. Über 50 Gärten im Hatter Kreis wurden zwischenzeitlich von NABU-Ehrenamtlern begutachtet. Eine weitere Begehung erfolgt im August. Dann werden auch die Bewertungen ausgeführt und die damit verbundenen Preise ausgegeben. Bis dahin ist aber das Thema, welche Gartenvögel und wie viele halten sich in meinem Garten auf, von großer Wichtigkeit. Hier ein Link zur Aktion die bundesweit durchgeführt wird. -

Die Stunde der Gartenvögel.

LG Uwe G. Pommerening

NABU-Hatten


Hatter Pflanzenmarkt war ein riesiger Erfolg!

21.04.2018  Hier eine Zusammenfassung und Ergänzung zum Artikel in der NWZ über den  Pflanzenmarkt beim NABU-Hatten vor der Gaststätte Pfefferkorn.

Kleiberkästen - Nusssträucher - Silphie - Hatter Bienenweide.

 

Liebe NABUs,
für die "Nicht-NWZ-Leser":
in der heutigen Zeitung konnte man einen interessanten Artikel über den Kleiber lesen.
Dank der Förderung durch die Nds Bingo-Umweltstiftung ist es dem NABU möglich,
Kleiberkästen aus dem besonders witterungsbeständigen Material Holzbeton
an Vogelfreunde kostenlos beim Pflanzenmarkt abzugeben. Dazu gibt es auch
Haselnusssträucher.

Darüber hinaus erfuhr man Einzelheiten über den Ablauf des Pflanzenmarktes: "Der Pflanzenmarkt des NABU Hatten findet wegen der langen kalten Witterung erst am kommenden Samstag von 10 bis 12.30 Uhr - in diesem Jahr vor dem Lokal  "Zum Pfefferkorn" in Sandkrug - statt. Angeboten werden überwiegend
insektenfreundliche Stauden und Sträucher. Auch Tüten der Hatter Bienenweide mit regionalen Wildblumensamen werden unter dem Motto "ein paar Quadratmeter im Garten für Falter, Biene, Hummel und
Co." kostenlos abgegeben. Kleine Pflänzchen der Staude "Durchwachsene Sylphie", ein echter Insektenmagnet,
gibt es ebenfalls kostenlos. Es wird empfohlen, Tüten oder Kartons zum Abtransport der Pflanzen mitzubringen. Wer sich mit einem eigenen Stand beteiligen möchte, um Ableger aus dem eigenen Garten abzugeben, kann sich bei Wolfgang Riemer, Tel. 04481 1790, melden.

Bis Samstag alles Gute und herzliche Grüße
Heike J.


05.04.2018  Amphibien on the run...mehrund  noch mehr...


29.03.2018  EU startet Aktion zum Thema Bestäuben.


23.März 2018  Insektensommer - Das Stichwort in diesem Sommer heißt Insekten ZÄHLEN - zahlen werden wir, wenn wir nicht Zählen.....Wir brauchen die Informationen um dem Insektensterben Einhalt zu gebieten. In diesem Sommer wird Einiges von uns NABUs erwartet. Aber es bringt Spaß, Entspannung und  Freude an der Natur. Mehr.


17.März 2018  BRANDAKTUELL gibt Auskunft. Die Krötenwanderungen sind in diesem Jahr verspätet. Der Winter kam noch einmal zurück.