Arbeitseinsätze 2017


23.09.2017  Wieder einmal der Fasanenweg

Fotos von Renate Riemer und Uwe G. Pommerening

 

Eine 7-köpfige Arbeitsgruppe, freiwillige NABU-Aktive, ging den Espenaufläufern an die Wurzeln. Obwohl auch in den vorangegangenen Jahren Intensivpflege stattfand, waren diesmal die Triebe wieder erheblich "gewandert".

Mit Astscheren und Motorfreischneidern  wurde die Aktion am Samstag zu aller Zufriedenheit abgeschlossen. Die Gesamtausgleichsfläche wird noch gemäht. Die Vorbereitungen dazu sind bereits erfolgt.

Die NABU-Jugendgruppe (NAJUs) hatte bereits am Donnerstag versucht alle Vogelkästen zu reinigen. Ein Unwetter mit Extremregen und Sturm führte leider zum Abruch. Die Aktion wird fortgesetzt. Schauen Sie doch bitte auf die Page NAJU Hatten unsere Jugend und überzeugen Sie sich von den exzellenten Ergebnissen ihrer Arbeit.

 


 

Sandkruger  Pflanzenmarkt des NABU am 1. 4.2017

Am Samstag, den 1. April fand bei gutem Wetter der inzwischen 3. NABU-Pflanzenmarkt vor dem Albert-Schweitzer-Haus in Sandkrug statt. Es wurden viele einheimische Pflanzen, aber auch Gartenpflanzen angeboten, wobei besonderer Wert auf die Insektenfreundlichkeit gelegt wurde. Samentüten der Hatter Bienenweide waren ebenfalls wieder im Angebot. Fast alle Pflanzen fanden ihre Abnehmer und werden hoffentlich in ihrem neuen Refugium Insekten und Menschen erfreuen. Wie bei jeder NABU-Aktion wurden auch wieder Nistkästen verkauft. Als Zusatzaktion wurden kostenlos Baumläuferkästen verteilt, die von der Bingo-Umweltstiftung finanziert worden waren.

(Text: Wolfgang Riemer, Bilder NABU-Hatten)